Header-Bild
Menü

Die 1. Phase der Depressionsstudie wird gerade abgeschlossen:

Allgemeine und differentielle Wirksamkeit der Psych. Kurz-Psychotherapie PKP zur Behandlung depressiver Erkrankungen - eine empirische Studie im ambulanten Setting

General and differential efficacy of the psychiatric short-term therapy PSP for the treatment of depressive disorders – an empirical study in an outpatient setting

Thomas Kaufmayer und Serge Sulz

Voraus ging die SKT-SBT-Studie, deren Ergebnisse zur Fortsetzung der empirischen Erforschung mit nur einer Diagnose (Depression) führte.

Die Patienten werden mit Psych. Kurz-Psychotherapie PKP im Umfang von 24 wöchentlichen plus 6 monatlichen Therapiesitzungen behandelt. Die Therapieergebnisse wurden mit einer Wartelistenkontrollgruppe verglichen.

Derzeit läuft die 2. Phase der Depressionsstudie zum Vergleich von Lang- und Kurzzeittherapie  PKP der Depression (24 plus 6 versus 44 Therapiesitzungen):

Wirksamkeit der Psychiatrischen Kurz-Psychotherapie (PKP) – Ist Kurzzeittherapie der Depression einer Langzeittherapie ebenbürtig? Eine vergleichende Studie

Manuel Peters und Serge Sulz